Kunst, Sakralität, Manualität und Hertz

Kunst, Sakralität, Manualität und Hertz

DER WUNSCH NACH EINER NEUEN WELT, DIE AUF DEM FRIEDEN DER EINZELNEN AUFBAUT IST

DER WUNSCH NACH EINER NEUEN WELT, DIE AUF DEM FRIEDEN DER EINZELNEN AUFBAUT IST

Friede ist ein langer Prozess des Verstehens und der Transformation.

Auf kollektiver Ebene kann er nur durch das Anheben des menschlichen Bewußtseins gefunden werden.

Krieg lässt sich nicht mittels Krieg beenden.Die Gewalt, die jeder täglich lebt, ist die Folge von Angst und von Unkenntnis der Grundlagen des Lebens, was eine Unsicherheit verbreitet, die uns in den Tiefen der Seele berührt.

Es ist unmöglich ausschließlich von intellektuellen oder diplomatischen Überlegungen ausgehend Frieden zu erreichen. Jede und jeder muß sein Bestes tun, um das eigene Herz zu öffnen und dadurch die Erkenntnis zu gewinnen, dass alles Bewußtsein, Energie und Liebe ist und das Respektieren unsere höchste Pflicht ist.

Nichts ist dem Zufall geschuldet. Jedes unserer Worte und jede unserer Handlungen hat direkte Folgen für unser gegenwärtiges und zukünftiges Leben und unweigerlich wirken sie sich auf das Kollektiv und die Erde aus.

Alles ist fortwährende Transformation, entsprechend dem Samen, den wir auf unserem Lebensweg ausgesät haben.

Diese innere Sicherheit, diese sich bewusst seien einer innigen Verbindung mit dem Universum und allem woraus es besteht – und insbesondere mit der Erde – inspiriert uns zu Werken und Objekten, die durch die Schwingungen, die sie ausstrahlen und durch die Natur ihrer Sprache, den Frieden und die Einheit mit dem Göttlichen hervorheben und helfen dieses wiederherzustellen.

Wir sind alle Kinder derselben und einzigen Quelle und es ist an uns mit Klarheit, Unterscheidungsvermögen und vorurteilsfrei zu betrachten, dass Unterschiede eine Bereicherung sind, so wie die vielen verschiedenen Farben eines Kunstwerkes- und nicht ein Hindernisse, welches es dem Gesamtwerk verweigert seiner Einzigartigkeit und Schönheit Ausdruck zu verleihen.

Darüber hinaus sind wir überzeugt, dass jede und jeder von uns eine Fundgrube von ein oder mehreren Talenten von denkbar unterschiedlicher Art ist.

Das Universum ist Kreativität. Jede Zelle, aus der es sich zusammensetzt ist in ihrer Essenz kreativ und somit sind wir es auch. Das ist unsere Natur.

Finden, sich rückverbinden und befreien der eigenen Kreativität – das ist ein Tor, das jedem ermöglicht das Göttliche zum Ausdruck zu bringen, Frieden, Ausgeglichenheit und Harmonie im sich herum zu verbreiten.

Dies ist vermutlich eine der großen Herausforderungen der Zeiten, die vor uns liegen. Die Dynamik der Zahlen und des Profites um jeden Preis tritt die Seele mit Füßen.

Den wahren Wert des « handgemacht » wiederherzustellen ist essentiell für eine kollektive Neugeburt.

Die physische Welt der Materie ist die Bühne für unsere Talente und Erfahrungen.Die Zufriedenheit und die tiefe Freude, nach der wir suchen, werden sich einstellen sobald wir Liebe hinzufügen.

 » Wer mit seinen Händen arbeitet ist ein Arbeiter. Wer mit seinen Händen und mit seinem Kopf arbeitet ist ein Handwerker. Wer mit seinen Händen, seinem Kopf und dem Herzen arbeitet ist ein Künstler. » Worte des Heiligen Franziskus.

Willkommen in unserem Universum!

Ivan Libero Gervasi und Annarè Girardi

DIE HEIMAT DER ENGEL

Bed & Breakfast Holistic in Chialminis, Nimis (UD). Friaul. Italien. www.dallaluceallavita.com/dimora_degli_angeli

DIE HEIMAT DER ENGEL
Annarè Girardi

Annarè Girardi